Herzlich willkommen beim Kammerorchester Nußloch e.V.!

logo

Orchester

Nachruf


Ingrid

Runder Geburtstag

1. Vorsitzende Christine Bier


Bier

Keine Orchesterproben

wegen Covid19-Pandemie


Proben

Konzert abgesagt

Aufgrund der Covid19-Pandemie wurde das Konzert und auch alle Proben bis auf Weiteres abgesagt.

Nachruf

Alex


Das Kammerorchester Nußloch trauert um seinen langjährigen Oboisten und Klarinettisten Alexander Rautnig, der völlig unerwartet und viel zu früh mit nur 51 Jahren am 9. Januar 2020 verstorben ist. Alexander war zudem acht Jahre lang Kassenwart des Orchesters. Wir sind dankbar für sein Engagement und die Zeit, die wir mit ihm verbringen durften. Wir werden ihn nicht vergessen! Seiner Familie sprechen wir unser herzliches Beileid aus und wünschen ihr viel Kraft und Trost in dieser schweren Zeit.

Vorstand und Mitglieder des Kammerorchesters Nußloch

2018 - 40 Jahre Kammerorchester Nußloch!

Das Kammerorchester Nußloch e.V. feiert 2018 sein 40-jähriges Bestehen. Es setzt sich aus musikalischen Laien jeden Alters und Musikhochschulstudenten zusammen, die Freude am gemeinsamen Musizieren haben. Mit seinen bisherigen Dirigenten unternahm das Kammerorchester Konzertreisen ins Ausland, die es zunächst nach Frankreich in die Nußlocher Partnerstadt Andernos les Bains führte. Eine weitere Konzertreise brachte es nach Ungarn zum ungarischen Rundfunk und Fernsehen. Die anspruchsvollen Programme, die auch mit hiesigen und auswärtigen Chören erarbeitet wurden, reichten vom Barock über die Romantik bis zu heute noch lebenden Komponisten. Bekannte Solisten wie Ulf Hoelscher, Violine, oder Prof. Maier, Klavier, die beide aus Nußloch stammen, traten beim Kammerorchester Nußloch auf. Ebenso begleitete es hervorragende Orchestermitglieder, die als Solisten auftraten. Das Kammerorchester Nußloch e.V. ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Liebhaberorchester e.V. (BDLO).

Weihnachtsfeier im Kammerorchester

Zur schönen Tradition ist es mittlerweile geworden, dass in der letzten Probe vor Weihnachten weihnachtlich musiziert wird. Alle Jahre wieder werden die alten Weihnachtsklassiker ausgepackt und mit Begeisterung gespielt. Die lustigen Mützen, Hüte und Brillen und sonstigen Weihnachts-Accessoires dürfen natürlich ebenfalls nicht fehlen. Eine Mitspielerin versorgt uns immer aus ihren großen Fundus an Weihnachts-Accessoires, der sich jedes Jahr vermehrt. Die Mitglieder des Kammerorchesters bieten, so dekoriert, einen äußerst lustigen Anblick. Im Anschluss an das Musizieren begann der gemütliche Teil des Abends mit Glühwein, Punsch, Tee, Gebäck und allerlei Leckereien am schön dekorierten Tisch. Alle ließen es sich schmecken und unterhielten sich bestens. In der diesmal netten Damenrunde ging es lustig und fröhlich zu. Wie immer wurden den Mitgliedern des Vorstandes mit Christine Bier (erste Vorsitzende), Birgit Becher (zweite Vorsitzende), Carmen Diemer-Stachel (Schriftführerin) und Cordula Kienle (Kassenwartin) sowie Timo Jouko Herrmann (Dirigent, Notenwart) und Michaela Brühl (Homepage) -die beide Letzteren waren leider nicht anwesend- für ihr Engagement und ihren Einsatz gedankt und jeweils ein Präsent überreicht.

Das Kammerorchester wünscht allen aktiven und passiven Mitgliedern, allen treuen Konzertbesuchern und Freunden des Orchesters ein gutes, glückliches und gesundes neues Jahr 2020 mit vielen schönen Momenten und guter Musik!

Festschrift 40 Jahre Kammerorchester Nußloch!

Endlich ist sie da, unsere Festschrift zum 40. Geburtstag des Kammerorchesters Nußloch!
Mit vereinten Kräften ist ein beeindruckender Überblick über die vergangenen Jahrzehnte entstanden, natürlich mit viel Bildmaterial, informativen Texten zur Historie des Ensembles, Pressestimmen und, und, und...
Wir danken allen Sponsoren, die den Druck dieser Festschrift ermöglicht haben!

Förder-Mitglieder

Liebe Musikfreunde,

das Kammerorchester Nußloch e.V. bietet seit 40 Jahren musikalischen Laien und Profis die Möglichkeit sich wöchentlich zum gemeinsamen Musizieren in Nußloch zusammenzufinden. Zum festen Stamm gehören 16 Streicher und 6 Bläser aus dem gesamten Rhein-Neckar-Kreis stammend, die eine attraktive Alternative des Zusammenspiels gefunden haben. Alternative deshalb, weil hier sowohl Jung und Alt als auch unterschiedliches Können und vielseitige Erfahrungen aufeinandertreffen und voneinander profitieren. Dirigiert von einem professionellen Dirigenten spielt das Kammerorchester Nußloch neben der klassischen Orchesterliteratur gerne auch Werke des 20. Jahrhunderts wie z. B. Elgar, Barber, Schäfer oder Müller-Hornbach. Hierzu muss Notenmaterial geliehen oder gekauft werden, was auch immer größere finanzielle Investitionen bedeutet. Deshalb freuen wir uns über jede finanzielle Unterstützung, die unserem Verein zugute kommt. Der Mitgliedsbeitrag für passive Mitglieder beträgt 24,00 Euro im Jahr; er kann aber auch gerne höher gewählt werden. Wir bedanken uns schon jetzt ganz herzlich für Ihre Unterstützung!

Ihr Kammerorchester Nußloch e.V.

Antragformular: Aufnahme ins Orchester

Antragformular: Spende Orchestermitglieder

Antragformular: Passives Mitglied

(Download mit rechtem Mausklick, öffnen mit linkem Mausklick)

Mitspieler gesucht

Gesucht wird eine weitere Oboe sowie zweite Geigen und ein/e Stimmführer/in für die zweiten Geigen. Orchestererfahrung erwünscht. Geprobt wird immer montags (außer in den Schulferien) von 19.45 bis 21.45 Uhr im Musiksaal der Schillerschule. Infos über Christine Bier (Vorsitzende): cmbier@t-online.de oder 06224/15173

Kammerorchester Nußloch erhält Förderung der Weik-Stiftung

Die Musik von Wolfgang Amadeus Mozart steht als Förderschwerpunkt im Mittelpunkt dieser gemeinnützigen Stiftung. Es soll ein niederschwelliger Zugang zur klassischen Musik - hier besonders Mozart - geschaffen werden. Menschen, die aus finanziellen oder zeitlichen Gründen kein Konzert besuchen können, haben wenig Zugang zur Klassik. Mit der Internetseite „www.mozart-w-a.de“ verfolgt die Stiftung das Ziel, viele Werke von Mozart allen Interessierten zu präsentieren. (Quelle: Webseite der Weik-Stiftung)
Website der Weik-Stiftung